Mettwurst selber machen – Zwiebelmettwurst Rezept

Mettwurst selber machen

Wer kennt sie nicht die Mettwurst, Teewurst oder auch Weichwurst. Alle haben sie eins gemeinsam: Sie sind streichfähige Rohwürste. Diese lassen sich sehr schnell und einfach selber machen. Und im Gegensatz zu den in Verruf geratenen fertig gekauften ist beim selber machen der Fettanteil nicht zu hoch bzw. kann gezielt an seinen eigenen Geschmack angepasst werden, am besten den Fettgehalt im Mettwurst Rezept festhalten 😉
Mettwurst soll ja nicht nur schmecken sondern auch unserer Gesundheit zuträglich sein, deshalb verzichten wir bei jedem Rezept auf Chemie und Zusatzstoffe. Auch Nitritpökelsalz wird nicht benötigt, es gibt andere natürliche Mittel um seine Wurst schön rot zu färben 🙂 Da Mettwurst immer frisch sein muss, benötigt sie auch keine Rotfärbung denn frisch ist Fleisch immer schön rot 🙂

Zwiebelmettwurst Brät

Zwiebelmettwurst nach dem wolfen

Beim Mettwurst selber machen gibt es folgende Varianten:

  • frisch
  • geraucht
  • fein
  • mittel
  • grob

Geraucht hält sie sich länger und hat je nach verwendetem Holz ein ganz besonderes Aroma und auch eine für das Holz typische Farbe. Sie ist ein leckerer Brotaufstrich und bedarf kaum Reifezeit was der große Unterschied zur schnittfesten Rohwurst darstellt.

Die geräucherte Variante reift während des Räuchervorganges. Diese Art von Reifung hat den Vorteil dass sie beim Räuchern geschieht und sich somit unerwünschte Mikroorganismen erst gar nicht ansiedeln können, da der Rauch konservierende und desinfizierende Eigenschaften hat. Es gibt auch keine besonderen Ansprüche an die Luftfeuchtigkeit oder Temperatur, außer die die es beim kalträuchern eh zu beachten gilt.

Wenn man Mettwurst selber machen will, sollte man sehr auf die Hygiene achten!

Da man die Mettwurst weder brüht noch kocht können sich Bakterien in ihr relativ gut vermehren. Deshalb sollte man beim Mettwurst selber machen sehr darauf achten, daß man sauber arbeitet und vor allem kein blutiges Fleisch verarbeitet. Das Fleisch das zur Mettwurst werden soll, sollte immer so kühl wie möglich verarbeitet werden. Idealerweise kann man es vor dem wolfen etwas anfrieren, so bleibt die Wurstmasse länger kühl.

Egal welches Mettwurst Rezept Sie umsetzen sie  kann sofort verzehrt werden! Beachten sie aber, daß alle Arten von Mettwurst nur begrenzt haltbar sind und stets kühl gelagert werden müssen! Hier ist besonders die Zwiebelmettwurst zu erwähnen.

Zwiebelmettwurst in der Hülle

Wenn man frische Zwiebel verwendet fangen diese sehr schnell zu gären an und das verdirbt den guten Geschmack der Zwiebelmettwurst. Aus diesem Grund ist mein Rezept mit Zwiebelgranulat gemacht worden, so bekommen Sie den angenehmen Zwiebelgeschmack doch das gären bleibt aus 🙂 Es dauert dann eben ein paar Minuten bis die Zwiebelmettwurst ihren vollen Geschmack entwickelt hat.

Wenn Sie das beachten ist es egal ob es gerade Sommer oder Winter ist, denn Mettwurst kann man immer selber machen 😀

Mit einer einfachen und verständlichen Anleitung, einem übersichtlichen Rezept, ist dies sehr einfach umzusetzen und selbst Neulinge werden so ihre helle Freude daran haben und das Ergebniss kann sich sehen lassen.

Das Mettwurst selber machen bedarf nur weniger Werkzeuge:
  • scharfes Messer
  • Gewürze
  • Wolf mit feiner (2mm), mittleren (3mm) und groben (6mm) Scheiben
  • Wurstfüller oder zur Not mit einem Füllhorn für den Wolf
  • Steril oder Naturindärme / Naturdärme je nachdem ob frisch oder geraucht
    je nach Sorte die Möglichkeit zum räuchern

und das wichtigste: schlachtfrisches Fleisch!

Wer jetzt Lust bekommen hat dem empfehle ich, sich ein Rezept weiter unten zu schnappen, in die Küche zu gehen und sofort die erste Mettwurst selber zu machen. Die Zwiebelmettwurst ist die einfachste und die schnellste von allen. Da kann nichts schief gehen und schon in wenigen Minuten kann sie auf einem Brot oder auch pur vernascht werden 😉
Wenn Sie dann schon am Mettwurst selber machen sind, dann machen Sie lieber gleich ein bisschen mehr davon, denn Zwiebelmettwurst schmeckt mehr als traumhaft und sie kann prima eingefroren werden, ohne dass sie an Geschmack oder frische verliert . So haben Sie stets Zwiebelmettwurst griffbereit und sie ist ein willkommener Brotaufstrich bei jung und alt. Also auf was warten Sie noch?! Ab in die Küche und gutes gelingen und viel Freude beim Mettwurst selber machen 😀

Heuberger – Zwiebelmettwurst Rezept:

Zwiebel-Mettwurst selber machen

 

 

 

Zutaten je 1 Kg fertige Wurst:

700g
mageren Schweinebauch mit etwas Fett daran
300g
mageres Schweinefleisch
20g
Salz
2,5g
gemahlenen weißen Pfeffer
30g
Zwiebeln oder alternativ
( 9 g )
sterilisierte Zwiebeln (Zwiebelgranulat)
  • Das Fleisch und der Bauch werden gut gekühlt durch die 4,5mm Scheibe gewolft.
  • Alles kräftig in der Rühr oder Küchenmaschine vermengen.
  • Das Brät mit dem Wurstfüller in Sterildärme füllen.
  • Das Gewicht beträgt traditionell 200-300g.
  • Die Wurst ist als Brotaufstrich sofort genußfertig.
  • Die Wurst ist nur kurz haltbar daher schnell verzehren

***************************************************************

Mettwurst Rezept Ungarische-Art:

 

Ungarische-Mettwurst-im-Glas

Zutaten je 1 Kg fertige Wurst:

300g
Schweinebauch mit etwas Fleisch daran
700g
mageres Schweinefleisch
25g
Salz
5g
gemahlenen weißen Pfeffer
0,5g
gemahlenen Piment
30g
gemahlenen edelsüßen Paprika
3g
frischen Knoblauch
  • Das Fleisch und der Bauch werden durch die 3mm Scheibe gewolft.
  • Der Knoblauch wird mit dem Messer fein gehackt und mit gewolft.
  • Alles kräftig in der Rühr oder Küchenmaschine vermengen.
  • Das Brät mit dem Wurstfüller in Schweinedärme oder Saitlinge mit 40-50 mm Durchmesser füllen, und langsamkalt räuchern.
  • Die Wurst ist als Brotaufstrich sofort genußfertig.

***************************************************************

Mettwurst Rezept – grobe-Art:

mett-wurst-selber-machen

Zutaten je 1 Kg fertige Wurst:

300g
Schweinebauch mit etwas Fleisch daran
700g
Mageres Rindfleisch
23g
Salz
2,5g
gemahlenen weißen Pfeffer
10ml
Rum
  • Das Fleisch und der Bauch werden durch die 6mm Scheibe gewolft.
  • Alles kräftig in der Rühr oder Küchenmaschine vermengen.
  • Das Brät mit dem Wurstfüller in Mettwurstdärme füllen.
  • Die Länge beträgt traditionell 25-30 cm.
  • Einen Tag zum reifen aufhängen dann hellrot räuchern.
  • Die Wurst ist als Brotaufstrich sofort genußfertig.

***************************************************************

 

Mettwurst Rezept feine-Art:

Rohwurst-machen

Zutaten je 1 Kg fertige Wurst:

1000g
Schweinebauch mit ordentlich Fleisch daran
23g
Salz
2g
gemahlenen weißen Pfeffer
2g
edelsüßen gemahlenen Paprika
0,5g
gemahlenen Macis
  • Den Bauch angefroren durch die 2mm Scheibe wolfen.
  • Alles kräftig in der Rühr oder Küchenmaschine vermengen.
  • Das Brät mit dem Wurstfüller in Därme füllen.
  • Die Wurst einen Tag zum reifen aufhängen und dann langsam kalt räuchern.
  • Die Wurst ist als Brotaufstrich sofort genußfertig.
  • Die Länge beträgt traditionell 20-30cm.

***************************************************************

 

„In meinem neuen Ratgeber gibt es noch mehr zum Thema Mettwurst selber machen und bestimmt auch das passende Mettwurst Rezept für Sie und noch vieles vieles mehr“

Wurst selber machen, Buch

Wenn Ihnen der Inhalt dieser Seite gefällt empfehlen Sie mich bitte über einen Klick auf die „Google +1 Schaltfläche“ weiter