Springe zum Inhalt

Bratwurst selber machen, im Glas

Bratwurst selber machen, im Glas

Bratwurst selber machen, ist mit sehr geringem Aufwand möglich.

Was braucht man zum Bratwurst selber machen?

Die Bratwürste sind von allen Wurstsorten die einfachsten. Sie können auch von Anfängern ganz einfach hergestellt werden. Wenn Sie die fertige Wurst in Gläser einkochen, brauchen Sie nur folgende Arbeitsgeräte:

Bratwurst selber machen Gläser füllen

  • Scharfes Fleischmesser
  • Schneidbrett
  • Fleischwolf
  • Gläser

 

Das richtige Fleisch zum Bratwurst selber machen

Für Bratwürste können Sie alle Fleischabschnitte verwenden. Ideal ist Schlegel, Schulter, Hals und Bauch. Bratwurst kann aus dem Fleisch aller Tierarten gemacht werden, wie auch z.B. Hase, Schaf oder Wild. Damit die Würste saftig und nicht zu trocken werden, empfiehlt es sich aber, immer 60% Schweinefleisch zu nehmen.

Die konkreten Arbeitsschritte beim Bratwurst selber machen:

Je Kg Bratwurst:

  • 600 Gramm mageres Schweinefleisch
  • 400 Gramm Schweinebauch

Gewürze je Kg Wurstmasse:

  • 20 g Salz
  • 2 g schwarzer Pfeffer fein gemahlen
  • 2 g Knoblauch
  • 1 Teelöffel Majoran gemahlen
  • 0,8 g Piment
  • 0,3 g Muskat

Herstellung von Bratwurst:

  • Entfernen Sie vom Fleisch alle Sehnen und Silberhaut.
  • Schneiden Sie das Fleisch in Streifen von ca. 2 x 2 cm, damit sie vom Wolf mühelos erfasst werden.
  • Wolfen Sie das Fleisch und den Bauch durch die 4 mm Scheibe.
    • Wenn Sie die Bratwurst edler machen wollen, wolfen Sie den Bauch durch die 3 mm Scheibe, so steht das Fett nicht so im Vordergrund und ist nicht so deutlich zu sehen.
    • Wer es rustikaler liebt, kann das Fett auch durch die 5 mm Scheibe drehen.
  • Geben Sie jetzt die Gewürze dazu und vermengen Sie alles tüchtig.

 

Bratwurst selber machen

  • Das fertige Brät dann in 200 g Gläser füllen.
    Füllen Sie die Wurstgläser aber nur bis 1,5 cm unter den Rand, denn sonst kann beim Kochen Wurstbrät herausgedrückt werden oder die Gläser platzen.

Bratwurst selber machen Glas putzen

  • Die Wurstgläser dann 90 Minuten bei 100 Grad einkochen und danach rasch abkühlen.

 

So einfach ist das Bratwurst selber machen, viel Spaß und gutes Gelingen.

 

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann empfehlen Sie mich bitte auf den sozialen Netzwerken weiter.

Danke 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.