Springe zum Inhalt

Bratwurst selber machen Rezept

Bratwurst selber machen, Nürnberger Art

Bratwurst selber machen ist mit dieser Anleitung ganz einfach.

Bratwurst Nürnberger Art

Folgende Arbeitsmittel sind zum Bratwurst selber machen nötig:

  • Schneidbrett
  • Fleischmesser
  • Fleischwolf mit 3mm Scheibe
  • Wursthüllen
  • oder Gläser
  • Wurstfüller
  • Kochtopf zum Einkochen der Wurstgläser

Zum Bratwurst selber machen brauchen Sie folgende Zutaten:

Zutaten je Kg Bratwurst:

250 g Rindfleisch
(sauber entfettet denn Rinderfett schmeckt kalt teilweise talkig)

750 g durchwachsenes Schweinefleisch
(jegliche Fleischabschnitte sind für Bratwurst geeignet)
Gewürze je Kg Bratwurst

  • 20 g Salz
  • 2,3 g Pfeffer schwarz gemahlen
  • 0,5 g Muskatblüte
  • 0,25 g Ingwer getrocknet
  • 1 Esslöffel Majoran gerebelt

Bratwurst selber machen Fleisch Zuschnitt

Die letzte Etappe beim Bratwurst selber machen, die Verarbeitung

Befreien Sie die Fleischstücke von Knorpeln und Sehnen, machen Sie dies sehr sorgfältig. Es gibt nichts ärgerlicheres als auf Knorpeln, einer Faser oder Silberhaut herum zubeißen. Wenn man gute Bratwurst selber machen will, sollte der spätere, ungetrübte Genuss diesen kleinen Mehraufwand wert sein!

Die Fleischstücke nun durch die 3 mm Scheibe wolfen und mit den Gewürzen tüchtig vermengen.

Bratwurst machen Fleisch wolfen

 

Die fertige Wurstmasse in Därme abfüllen und alle 10 cm abdrehen.

Wenn Sie möchten, können Sie die Bratwurst auch in Gläser füllen und einkochen. Füllen Sie die Gläser nur 1-2 cm unter den Rand, je fetter die Wurstmasse, desto weniger in das Glas füllen. Kochen Sie die Gläser (200ml) für 90 Minuten. Danach die Wurstgläser rasch abkühlen lassen. Die fertigen Bratwürste im Darm sind sofort genußfertig, wenn Sie möchten, können Sie sie aber auch noch einen Tag kalt räuchern. So einfach geht das Bratwurst selber machen, viel Spaß dabei!

Weitere Wurst-Rezepte und Bratwurst-Rezepte bekommen Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.