Das wichtigste beim Wurst selber machen , das Schwein Teil 2

Gutes Fleisch ist beim Wurst und Schinken selber machen noch wichtiger als gute Wurst-Rezepte.

Das Alter des Schweins ist beim Wurst und Schinken selber machen der wichtigste Punkt,

denn je nach Alter hat das Fleisch eine unterschiedliche Beschaffenheit und ist zum Wurst oder Schinken selber machen mehr oder weniger gut geeignet. Wenn man aus der Sau nur Wurst herstellen will kann man ein junges Schwein nehmen, so etwa 7-8 Monate alt.

Wenn man auch Braten, Speck, Schnitzel und Schinken selber machen will,

Schinken selber machen
Ein schönes Stück Fleisch ist die Basis zum Schinken selber machen

 

sollte man ein etwas älteres Tier nehmen, das etwa 9-12 Monate alt ist. Das Fleisch ist dann viel fester und nicht so wässrig. Man kann das Fleisch dann besser anbraten und der Schinken wird schön schnittfest. Wenn Sie all das beachten, können Sie perfekte Wurst und Schinken selber machen.

Wenn Sie beim Wurst und Schinken selber machen bereits Erfarungen gesammelt haben, lassen Sie uns doch durch einen Kommentar daran teilhaben.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.