Go Back
Paprika-grilwurst selber machen

Paprika-Grillwurst

www.wurst-rezept.de
Um Grillwurst selber zu machen bedarf es weniger Werkzeuge und wenig Zeit
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Grillwurst
Land & Region Deutschland
Portionen 5 Würste a 200 g
Kalorien 104 kcal

Equipment

  • Ein scharfes Messer, um das Fleisch zuzuschneiden.
  • Ein einigermaßen großes Schneidebrett.
  • Eine Schüssel, um das Wurstbrät zu vermischen.
  • Einen Fleischwolf, um das Wurstbrät herzustellen.
  • Schaf- oder Schweinedärme Kaliber 22 oder Eiweißsaitling Kaliber 22
  • Im Idealfall einen Wurstfüller um das Brät in die Därme zu füllen.

Zutaten
  

  • 800 g mageres Schweinefleisch
  • 200 g Schweinebauch mit Fleisch daran
  • 20 g Salz
  • 9 g gemahlenen edelsüßen Paprika
  • 3 g gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 5 g frischen Knoblauch

Anleitungen
 

  • Die Fleischwaren in wolfgerechte Streifen schneiden.
    Fleischstreifen für Paprika Grillwurst
  • Den Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Fleisch und dem Schweinebauch durch die 4,5 mm Scheibe wolfen.
    Das Fleisch für die Bratwurst wolfen.
  • Die Gewürzmischung zusammenstellen.
    Gewürzmischung Paprika Grillwurst
  • Alle Zutaten gründlich mit der Rühr- oder Küchenmaschine vermengen bis das Ganze eine gute Bindung hat.
    Fleischbrät rühren
  • Das Wurstbrät luftfrei mit dem Wurstfüller in dünne Schweine- oder Schafsdärme füllen.
    Bratwurst füllen
  • Die Würste werden 20-25 cm lang gemacht.
    Wurst abdrehen
  • Die fertigen Würste können sofort auf den Grill oder wer mehr davon gemacht hat, kann die  restlichen Würste noch  3-4 Tage lang kalt räuchern.
    Räuchern der Wurst
Keyword Grillwurst Rezept, Grillwurst selber machen, Paprika Grillwurst