Bärlauch Grillwurst selber machen

Bärlauch Grillwurst selber machen

Bärlauch Grillwurst

www.wurst-rezept.de
Grillwurst kann man bei sich zu Hause selber machen
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Grillwurst
Land & Region Deutschland
Portionen 10 Würste a 100g
Kalorien 260 kcal

Equipment

  • Ein einigermaßen großes Schneidebrett.
  • Ein scharfes Messer, um das Fleisch zuzuschneiden.
  • Eine Schüssel, um das Wurstbrät zu vermischen.
  • Einen Fleischwolf, um das Wurstbrät herzustellen.
  • Schaf- oder Schweinedärme Kaliber 26 oder Eiweißsaitling Kaliber 26
  • Im Idealfall einen Wurstfüller um das Brät in die Därme zu füllen.
  • Wenn die Wurst noch geräuchert werden soll eine Räuchergelegenheit.

Zutaten
  

  • 640 g mageres Schweinefleisch
  • 360 g Schweinebauch
  • 20 g Salz
  • 1 g gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 4 g gemahlenen edelsüßen Paprika
  • 1 g gemahlenen Piment
  • 15 g frischen fein gehackten Bärlauch

Anleitungen
 

  • Die Fleischwaren säubern und in wolfgerechte Stücke schneiden.
    Fleisch säubern und in Streifen schneiden
  • Das Fleisch, den Bauch und den im Vorfeld gehackten Bärlauch durch die 4,5 mm Scheibe wolfen.
    Die Fleischwaren wolfen
  • Die Gewürzmischung herstellen, am Besten alles frisch mahlen.
    Die Gewürzmischung zusammenstellen
  • Alle Zutaten gründlich entweder von Hand oder der Maschine miteinander vermengen bis sich eine gute Bindung eingestellt hat. Je stärker die Bindung, desto fester wird später die Wurst.
    Das Brät mit der Maschine vermengen
  • Das Brät in dünne Schweine- oder Schafsdärme füllen.
    Die Grillwurst in den Darm füllen
  • Beim Füllen darauf achten, dass keine Luft im Darm ist. Ansonsten mit einer Nadel oder einem scharfen Messer ein kleines Loch machen, damit die Luft entweichen kann.
    Luft im Wurstdarm entfernen
  • Die Würste werden traditionell 25-30 cm lang gemacht. Man kann sie abdrehen oder auch abschwingen. Das Abschwingen erscheint schwerer als es ist. Probiere es einfach einmal.
    Grillwurst abdrehen
  • Die Grillwurst kann sofort auf den Grillrost gelegt werden und röstig gegrillt werden.
    Grillwurst grillen
  • Wer clever ist, macht gleich mehr Würste, denn Bärlauch gibt es leider nur für eine kurze Zeit.  Diese kann man dann noch 1-2 mal kalt räuchern oder einfrieren und auf der nächsten Grillparty servieren. Sie kann vor dem Grillen auch für 30 Minuten heiß geräuchert werden. Man kann die heiß geräucherte Wurst sofort eingefrieren und dann später grillen. Durch das Heißräuchern bekommt sie eine schöne Farbe und einen besonderen Duft.
    Heiß Räuchern der Grillwurst
Keyword Grillwurst Rezept, Grillwurst selber machen, Bärlauch Grillwurst

Wenn du immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Wurst selber machen sein willst, dann folge mir auf den sozialen Medien

Auf Twitter folgenAuf Pinterest folgen Auf Facebook folgen Auf Instagram folgen

2 Gedanken zu „Bärlauch Grillwurst selber machen“

    • 5 stars
      ja leider ist die bärlauch saison sehr kurz…darum eine größere menge machen und dann einfrieren. das schadet den würsten nicht und dann man man sie immer zur hand. stöbere doch einfach noch weiter auf der seite und finde weitere leckere rezepte.
      bis dann und gutes gelingen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating




Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte neuen Code laden.